Bewerbung - Aufbaustudienkurs

Bewerbungsvoraussetzungen

Es ist eine schriftliche Bewerbung, bestehend aus

  • Motivationsschreiben für die Wahl des Studienkurses in deutscher und französischer Sprache mit einem Umfang von jeweils ca. einer Seite (DIN A4)
  • Lebenslauf
  • Kopien der französischen licence
  • Kopie des deutschen Zwischenprüfungszeugnisses oder vergleichbare Qualifikation

an den undefinedProgrammbeauftragten, Prof. Dr. Andreas Feuerborn, zu richten.

Bewerbungsschluss für den Aufbaustudienkurs ist stets der 15. Juni eines Jahres. 

Bewerbungsverfahren

Die Juristischen Fakultäten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Cergy-Pontoise nehmen je 15 Studierende auf. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist findet eine Auswahl aufgrund der schriftlich eingereichten Unterlagen und eines persönlichen Gesprächs statt.

Programmbeauftragter

Prof. Dr. Andreas Feuerborn

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 02.46
Tel.: +49 211 81-15825

Sprechstunde

In der Vorlesungszeit: Mi. in der Zeit von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Außerhalb der Vorlesungszeit nur nach Vereinbarung

Ansprechpartnerin für den Grundstudienkurs

Constanze Yará Mann

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: 00.66
Tel.: +49 211 81-10621

Sprechstunde

Di. und Mi. in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Ansprechpartnerin für den Aufbaustudienkurs

Mareike Wagner

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 02.48
Tel.: +49 211 81-10217
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDeutsch-Französischer Studienkurs