Lehrstuhl für Deutsches und Ausländisches Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht

Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof



Aktuelle Nachrichten

05.03.19 Netzwerktreffen des Nachwuchses der Energierechtswissenschaft an Rhein und Ruhr am 22. Mai 2019

Im letzten Jahr gründete sich das Netzwerk des Nachwuchses der Energierechtswissenschaft an Rhein und Ruhr aus jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der Region.

Das Netzwerk bietet die Gelegenheit, in entspannter und informeller Atmosphäre eigene energierechtswissenschaftlichen Arbeiten (z.B. Dissertation, Aufsatz, Forschungsprojekte) vorzustellen und Ideen und Gedanken zu diskutieren sowie über allgemeine und methodische Fragen (z.B. Zeitplan, Strukturierung, Literaturrecherche etc.) ins Gespräch zu kommen.


21.01.19 Seminarankündigung: Der Schutz der Grundrechte in Europa – Die Rechtsprechung des EuGH und des EGMR im Vergleich

Im Sommersemester 2019 wird Frau Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof ein Seminar zum Thema „Der Schutz der Grundrechte in Europa – Die Rechtsprechung des EuGH und des EGMR im Vergleich“ anbieten.


17.01.19 Fahrt des Schwerpunktbereichs 7 „Internationales und Europäisches Recht“ nach Brüssel

Auch dieses Jahr hatten Studierende des Schwerpunktbereichs 7 („Internationales und Europäisches Recht“) die Möglichkeit, an einer Studienexkursion vom 06. - 07. Januar 2019 nach Brüssel, ins Zentrum der Europäischen Union, teilzunehmen.


Lehrstuhlinhaberin

Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof

Universitätsstr. 1
Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.52
Tel.: +49 211 81-11435
Fax: +49 211 81-11456

Sprechstunde

Nach Vereinbarung

Sekretariat

Yvonne Töpperl-Hönsch

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.52
Tel.: +49 211 81-11436
Fax: +49 211 81-11456

Sprechstunde

Mo-Do:
09:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 14:30 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenLehrstuhl für Deutsches und Ausländisches Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht