09.04.19

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Looschelders und am Institut für Versicherungsrecht gesucht

Am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung sowie Privatversicherungsrecht und am Institut für Versicherungsrecht ist jeweils

eine Stelle einer studentischen Hilfskraft (w/m/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 5 Stunden
zum 01.06.2019 zu besetzen.

Zu den Aufgaben zählen neben Literaturrecherchen, der Erledigung von Kopieraufträgen und Korrekturlesearbeiten vor allem auch die Unterstützung bei Tätigkeiten in der Lehre und Forschung sowie der Organisation von Vortragsveranstaltungen.

Vorausgesetzt werden fachliches Interesse am Zivilrecht, eine zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise sowie überdurchschnittliche Studienleistungen. Die Bewerber/innen sollten über gute PC-Kenntnisse sowie gute Englisch- und/oder Französischkenntnisse verfügen. Besondere Kenntnisse im Versicherungsrecht werden nicht erwartet.

Die Ausschreibung richtet sich insbesondere auch an Studierende aus dem 2. Fachsemester. Ihre Bewerbungsunterlagen (Darlegung der Motivation, aussagekräftiger Lebenslauf, Abiturzeugnis, Nachweise über bisherige Studienleistungen, ggfs. Nachweise sonstiger Qualifikationen) richten Sie bitte bis zum 16.04.2019 an die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Juristische Fakultät, Prof. Dr. Dirk Looschelders, Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf. Wir bitten darum, die Anlagen zur Bewerbung nur in Kopie einzureichen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenLehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung sowie Privatversicherungsrecht