HHU StartFakultätenJuristische FakultätLehrstühle / InstituteProf. Dr. Katharina LuganiCall for Papers: Zweites Düsseldorfer Medizinrechts-Kolloquium

Call for Papers: Zweites Düsseldorfer-Medizinrechts-Kolloquium

Tagung des wissenschaftlichen Nachwuchses am Freitag, 27. September 2019 an der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Nachdem das Erste Düsseldorfer Medizinrechts-Kolloquium im vergangenen Jahr sehr gut angenommen wurde (Tagungsbericht in GesR 2018, 812 ff.), möchte das Institut für Rechtsfragen der Medizin an der HHU Düsseldorf auch in diesem Jahr jungen WissenschaftlerInnen eine Plattform für den fachlichen Austausch im breiten Feld des Medizin- und Gesundheitsrechts bieten.

Als ReferentIn erhalten Sie Gelegenheit, den Teilnehmern Ihr aktuelles medizinrechtliches Forschungsprojekt (Dissertation, Habilitation etc.) im Rahmen eines dreißigminütigen Vortrags zu präsentieren. Das fachkundige Publikum wird Ihnen in der anschließenden Diskussionsrunde Feedback geben, durch das Sie Ihre bisherigen Forschungsergebnisse auf den Prüfstand stellen und wertvolle Anregungen für Ihre weitere Arbeit mitnehmen können. Es ist außerdem eine gute Möglichkeit, die eigenen Vortragsfähigkeiten im Hinblick auf die mündliche Verteidigung Ihrer Arbeit zu trainieren.

Sie werden nicht nur Ihre zukünftigen KollegInnen und deren Forschungsthemen in der doch noch vergleichsweise kleinen Medizinrechtsgemeinschaft kennen lernen. Es werden auch ProfessorInnen und berufserfahrene PraktikerInnen unter den Zuhörern sein, die Ihnen hilfreiche Tipps für Ihr weiteres Fortkommen geben können. In den Pausen und beim anschließenden gemeinsamen Abendessen, zu dem das Institut Sie herzlich einlädt, bleibt genug Zeit, um auch persönlich ins Gespräch zu kommen.

Interessierte, die gern einen Vortrag über ihr laufendes Forschungsprojekt halten und ihr Thema anschließend zur Diskussion stellen möchten, bitten wir, ein kurzes Konzeptpapier von maximal zwei Seiten Länge und einen Lebenslauf bis zum 31. Mai 2019 per E‐Mail an Annika Daum unter IRDM@uni-duesseldorf.de zu übersenden. Auch für Rückfragen stehen wir Ihnen unter diesen Kontaktdaten gerne zur Verfügung. Um dem Charakter des Medizinrechts als Schnittstellenrechtsgebiet Rechnung zu tragen, besteht keine weitere thematische Eingrenzung für Ihren Vortrag.

Gesonderte Einladungen mit dem genauen Tagungsprogramm und Hinweisen zum Anmeldeverfahren versenden wir im Frühsommer 2019.

Wir freuen uns auf interessante Beiträge und verbleiben

mit herzlichen Grüßen

Das Organisationsteam des Instituts für Rechtsfragen der Medizin

Prof. Dr. Katharina Lugani, Wiss. Mit. Annika Daum

Geschäftsführender Direktor (strafrechtliche Abteilung)

Prof. Dr. Helmut Frister

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 02.50
Tel.: +49 211 81-11410

Direktorin (zivilrechtliche Abteilung)

Prof. Dr. Katharina Lugani

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 02.45
Tel.: +49 211 81-11429

Direktor (zivilrechtliche Abteilung)

Prof. Dr. Dirk Olzen

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 02.43
Tel.: +49 211 81-10548
Fax: +49 211 81-11457
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenLehrstuhl für deutsches, europäisches und internationales Privat- und Verfahrensrecht