Prof. Dr. Martin Morlok - Vita

Prof. Dr. Martin Morlok ist Inhaber des Lehrstuhls für "Öffentliches Recht, Rechtstheorie und Rechtssoziologie" und stellvertretender Direktor des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung undefined(PRuF) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Lebenslauf

Jahrgang 1949
Studienzeit Studium der Rechtswissenschaft und der Soziologie an den Universitäten in Tübingen, Marburg, Gießen und an der University of California, Berkeley
1978 bis Assistent an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg, Prof. Dr. Häberle
1980 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lehrgebiet für Deutsches und Ausländisches Staatsrecht und Staatslehre an der FernUniversität - Gesamthochschule - Hagen, Prof. Dr. Tsatsos
1986 Promotion an der Universität Bayreuth
1991 Habilitation an der FernUniversität Hagen
1991 Professor für Öffentliches Recht an der Universität Augsburg
1993 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Rechtstheorie und Rechtssoziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena
1997 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Rechtstheorie und Rechtssoziologie an der FernUniversität - Gesamthochschule - in Hagen Parteienrecht
seit 2002 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Rechtstheorie und Rechtssoziologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Direktor des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Martin Morlok

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 01.51
Tel.: +49 211 81-11465
Fax: +49 211 81-11460

Sprechstunde

Nach vorheriger Absprache.

Sekretariat

Birgit Yao

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 01.51
Tel.: +49 211 81-15351
Fax: +49 211 81-11460

Sprechstunde

Montags bis freitags 14:00 bis 16:00 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenLehrstuhl für Öffentliches Recht, Rechtstheorie und Rechtssoziologie