Frühere Lehrveranstaltungen (Archiv)

Hier finden Sie einen Überblick über die bisherigen Lehrveranstaltungen von Prof. Noack.

Vorlesungen

  • Einführung in die Rechtswissenschaft (1 SWS; WS 1994/95; Düsseldorf)

  • BGB - Allgemeiner Teil (4 SWS; WS 1994/95; Düsseldorf)

  • Schuldrecht - Allgemeiner Teil (4 SWS; WS 1996/97, Düsseldorf)

  • Schuldrecht - Besonderer Teil (4 SWS; SS 1995 und SS 1996; Düsseldorf)

  • Vertragliche Schuldverhältnisse (2 SWS; SS 1997; SS 1998; Düsseldorf)

  • Sachenrecht (4 SWS; WS 1995/96; WS 1998/99; WS 1999/2000; SS 2005; SS 2006; Düsseldorf)

  • Erbrecht (2 SWS; WS 1993/94; Jena; WS 2009/10; Düsseldorf)

  • Familienrecht (2 SWS; WS 1999/2000; Düsseldorf)

  • Handelsrecht (2 SWS; seit 1995; Düsseldorf)

  • Gesellschaftsrecht I (2 SWS; seit 1995; Düsseldorf)

  • Gesellschaftsrecht II (2 SWS; seit 1995; Düsseldorf)

  • Unternehmensrecht (2 SWS; seit 1995; Düsseldorf)

  • Wirtschaftsprivatrecht für Betriebswirte (2 SWS; SS 1994/1995/1996/2000; Düsseldorf)

  • Insolvenzrecht (2 SWS; WS 1998/99; WS 1999/2000; SS 2002; SS 2003; SS 2004; WS 2005/2006; Düsseldorf)

  • Internetrecht  (1 SWS; SS 1997/1999; seit 2003 zusammen mit RA Sascha Kremer)

  • Umwandlungsrecht (WS 2005/2006/2007/2008 - zusammen mit RA Dr. Erkens)

  • Konzernrecht (WS 2005/2006/2007/2008 - zusammen mit Prof. Dr. Krieger)

 

Examenskurse / Übung

  • Examensrepetitorium Bürgerliches Recht (4 SWS; WS 1993/94; Jena)

  • Examensrepetitorium Schuldrecht (2 SWS; WS 1995/96; Düsseldorf)

  • Examensrepetitorium Handels- und Gesellschaftsrecht (Ferienkurs Herbst 1990; Tübingen)

  • Examensklausurenkurs (Klausuren und Besprechung: SS 1989; SS 1993; Tübingen; WS 1993/94; Jena)

  • Übung im Bürgerlichen Recht (SS 2003; Düsseldorf)

  • Handelsrecht - Repetitorium (SS 2006; SS 2007; SS 2008; SS 2009 - zusammen mit Dr. Beurskens und Dr. Lommatzsch)

Seminare

  • Seminar zu Entwicklungen im deutschen und europäischen Unternehmensrecht (WS 1994/95; Düsseldorf)

  • Seminar zum Gesellschaftsrecht und Insolvenzrecht (gemeinsam mit Prof. Dr. Hirte und Vorsitzendem Richter am BGH Dr. h.c. Röhricht; SS 1996)

  • Seminar zum Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (WS 1996/97; Düsseldorf)

  • Seminar zur Sanierung von Unternehmen (gemeinsam mit Prof. Dr. Schirmeister, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät) 1998

  • Seminar zu Reformvorhaben im nationalen und europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (SS 1998; Düsseldorf)

  • Seminar (Fallstudien) zu "Venture Capital" (gemeinsam mit Rechtsanwalt Dr. Bernd Mayer; SS 1999; Düsseldorf)

  • Seminar zum europäischen und deutschen Übernahmerecht (gemeinsam mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Krieger; SS 2001; Düsseldorf)

  • Projekt "Unternehmenszusammenschluss" (Seminar mit Schwerpunkt bei der anwaltlichen Gestaltung einer gesellschaftsrechtlichen Transaktion; gemeinsam mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Krieger; SS 2002; Düsseldorf)

  • Seminar zum deutschen und internationalen Gesellschaftsrecht (mit Prof. Dr. Ulrich Seibert; SS 2003; Düsseldorf)

  • Seminar zum Gesellschaftsrecht (SS 2004)

  • Doktorandenseminar (WS 2003/2004)

  • Proseminar im Zivilrecht (WS 2003/2004)

  • Seminar zum GmbH-Recht (SS 2005)

  • Seminar zum Schwerpunktbereich Wirtschaftsrecht (WS 2005/2006).

  • Seminar zur Reform des GmbH-Rechts (SS 2006) - zusammen mit Prof. Dr. Seibert

  • Seminar zu aktuellen und zu Grundsatzfragen des Gesellschaftsrechts (WS 2007/2008)

  • Seminar zu MoMiG und EPG (WS 2008/2009)

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenLehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht