HHU-Studenten zu Besuch im Kartellsenat

Düsseldorf gilt als Hauptstadt des Kartellrechts, und als Zentrale kann der 1. Kartellsenat am Oberlandesgericht Düsseldorf angesehen werden. Dort war Prof. Dr. Rupprecht Podszun am 24.1.2018 mit den Studentinnen und Studenten seines Kurses zum Kartellrecht zu Gast. Die Gruppe von der HHU folgte zunächst zwei interessanten kartellrechtlichen Verhandlungen. In der einen ging es um angeblich überhöhte Preise (Streitwert über 200 Millionen Euro), in der anderen um eine knifflige Zuständigkeitsfrage.

Anschließend lud der Senatsvorsitzende, Prof. Dr. Jürgen Kühnen, in die OLG-Kantine ein und stand in einem Gespräch Rede und Antwort. Kühnen ist unter anderem durch die Aufsehen erregenden Entscheidungen seines Senats im Ministererlaubnisverfahren Edeka/Tengelmann oder im Rundholzverfahren gegen das Land Baden-Württemberg bekannt. Vor seinem Senat werden die Beschwerden gegen das Bundeskartellamt in Verwaltungssachen, aber auch viele zivilrechtliche Streitigkeiten um den unverfälschten Wettbewerb geführt. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat hierfür eine Spezialzuständigkeit, sodass besonders viele wichtige Kartellrechtsfälle in der Cecilienallee verhandelt werden. An der HHU ist daher die Forschung zum Kartellrecht und zur Wettbewerbsökonomie ein Schwerpunkt. 

Die Studentinnen und Studenten waren vom Besuch nachhaltig beeindruckt. Einige fanden es ermutigend, dass es in der anspruchsvollen Kartellsache letztlich um das Handwerkszeug aus dem Studium ging, die Auslegung von Tatbestandsmerkmalen und Grundsätze wie „pacta sunt servanda“, dass Verträge einzuhalten seien. Im Gespräch gelang es Richter Kühnen, den Jura-Nachwuchs für die besondere Verantwortung von Richtern zu begeistern. „Das war  motivierend“, raunte eine Studentin, „ich könnte mir jetzt echt vorstellen, Richterin zu werden.“ Nächste Station war die Bibliothek. Zwecks Lernen - für die Richterbank braucht es gute Examina. 

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Rupprecht Podszun

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: U1.24
Tel.: +49 211 81-12048

Sekretariat

Sabine Schumacher

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: U1.24
Tel.: +49 211 81-11627

Sprechstunde

Montag bis Donnerstag
10-12 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenLehrstuhl für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Wettbewerbsrecht