29.03.18

NRW will staatliche Gerichte in Wirtschaftsstreitigkeiten stärken

Der nordrhein-westfälische Minister der Justiz Peter Biesenbach hat undefinedVorschläge vorgelegt, wie die staatlichen Gerichte NRWs in Wirtschaftsstreitigkeiten gestärkt werden können. Darin sind zahlreiche Ideen integriert, die in der Studie "Staatliche Gerichte stärken" erarbeitet wurden. Diese Studie, die an unserem Lehrstuhl entstand, ist hier weiterhin abrufbar. 

Das Projekt wird nun in die anstehende Justizministerkonferenz am 6. Juni 2018 eingebracht und von unserem Team weiter begleitet.

Dateien:
Staatliche Gerichte stärken

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Rupprecht Podszun

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: U1.24
Tel.: +49 211 81-12048

Sekretariat

Sabine Schumacher

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: U1.24
Tel.: +49 211 81-11627

Sprechstunde

Montag bis Donnerstag
10-12 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenLehrstuhl für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Wettbewerbsrecht