03.07.17

Seminarankündigung: "Juristen in der Ziviljustiz" - Vorbesprechung am 20.07.2017

Juristen in der Ziviljustiz

Welche Aufgabe hat der Richter im Zivilprozess? Wann ist ein Richter befangen und wie ist in diesem Fall zu verfahren? Warum ist der Richter eigentlich nicht an feste Dienstzeiten gebunden? Wie wird ein Rechtsanwalt zum Prozessvertreter? Was „verdient“ der Rechtsanwalt bei einer Prozessvertretung? Welchen Haftungsrisiken unterliegt der Anwalt? Welche Rolle spielt der Notar im deutschen Rechtspflegesystem? Welchen Haftungsrisiken unterliegt der Notar?

Das Seminar „Juristen in der Ziviljustiz“ befasst sich mit einigen ausgewählten Themenbereichen, die Funktion und Status des Richters, des Rechtsanwalts und des Notars näher beleuchten sollen. Das Seminar wird in drei Blöcken (voraussichtlich: 24.11.2017, 15.12.2017, 19.01.2018 jeweils 15 bis 18 Uhr) unter Beteiligung von Berufsvertretern stattfinden.

 

Teil 1: Der Richter

1. Der Status des Richters – Richteramt und richterliche Unabhängigkeit

  • Normen: DRiG, Art. 97 GG

2. Der Richter im Zivilprozess - Vom Spruchrichter zum Güterichter

  • Normen: ZPO, GVG, § 839 Abs. 2 BGB, neue Entwicklung: Güterichter, § 278 Abs. 5 ZPO

3. Neutralitätspflicht, Richterausschluss und Befangenheit in der ZPO

  • Normen: §§ 41 ff. ZPO

4. Medienöffentlichkeit im Prozess

  • § 169 GVG, Gesetz zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren

Teil 2: Der Rechtsanwalt

5. Der Status des Rechtsanwalts – vom unabhängigen Organ der Rechtspflege zum Syndikusanwalt

6. Das Mandatsverhältnis – Vertragliche Grundlagen und Vergütung

7. Das Verbot der Vertretung widerstreitender Interessen

8. Haftung des Rechtsanwalts bei Pflichtverletzung gegenüber dem Mandanten

Teil 3: Vorsorgende Rechtspflege durch Notare

9. Der Status des Notars

  • Amtsträger, Freiberufler, hauptberufliche Notare und Anwaltsnotare

10. Notarielle Beurkundung und Beglaubigung

  • Beispiel: Grundstückskaufvertrag und Handelsregisteranmeldung

11. Der Notar als unparteiischer Betreuer der Beteiligten

  • Neutralitätspflicht (§ 14 I BNotO), Ausschluss von der Notartätigkeit (§§ 6, 7 BeurkG) und Mitwirkungsverbote (§ 3 BeurkG, § 16 I BNotO)

12. Die Amtshaftung des Notars

  • Norm: § 19 BNotO

 

Zu dem von Prof. Dr. Nicola Preuß angebotenen Seminar "Juristen in der Ziviljustiz" findet am Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 12.30 Uhr in Geb. 24.91 Raum 01.22 eine Vorbesprechung statt.

Interessenten können sich unter Angabe von Namen und Matrikelnummer per undefinedE-Mail zur Vorbesprechung voranmelden.

Lehrstuhlinhaberin

Prof. Dr. Nicola Preuß

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: U1.45
Tel.: +49 211 81-11447
Fax: +49 211 81-11458

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProfessur für Bürgerliches Recht, Zivilverfahrensrecht und Handelsrecht