Promotionsanfragen

Die Vorgaben für eine Promotion richten sich nach der undefinedPromotionsordnung. Als Doktorand wird grundsätzlich nur angenommen, wer über mindestens ein vollbefriedigendes juristisches Staatsexamen verfügt (9,0 Punkte).

Anfragen können Sie grundsätzlich per Brief an die Postanschrift des Lehrstuhls richten.

Die Anfrage soll eine kurzen akademischen / beruflichen Lebenslauf und die Ergebnisse der Staatsexamina enthalten. Vor allem sind schon bei der Anfrage Arbeitsthemen / Problemstellungen zu nennen, die der Bewerber als Dissertation bearbeiten will.

Lehrstuhlinhaberin

Prof. Dr. Sophie Schönberger

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 01.51
Tel.: +49 211 81-11465

Sekretariat

Birgit Yao

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 01.51
Tel.: +49 211 81-15351

Sprechstunde

Mo, Di, Do 14 bis 16 Uhr
Mi 10 bis 12, Fr 14 bis 16 Uhr
Das Sekretariat ist am Freitag, den 14. Dezember, nicht geöffnet.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenLehrstuhl für Öffentliches Recht