HHU StartFacultiesFaculty of LawDFSAbschlussfeier Jahrgang 11

Abschlussfeier des 11. Jahrgangs des DFS-Grundstudienkurses in Cergy-Pontoise

Die Gruppe der Absolventinnen und Absolventen mit Prof. Pierre-Henri Prélot, Ute Weinmann und Margarete Gutkes (im Hintergrund)

Am 28. September 2018 fand um 17:15 Uhr in der Universität Cergy-Pontoise die Abschlussfeier für den 11. Jahrgang des DFS-Grundstudienkurses statt. Zunächst begrüßten die beiden Programmbeauftragten, Prof. Pierre-Henri Prélot und Prof. Dr. Andreas Feuerborn die 17 französischen und deutschen Absolventinnen und Absolventen, die das dreijährige Studium des deutschen und französischen Rechts erfolgreich abgeschlossen hatten, und ihre Angehörigen.

Begrüßung durch Prof. Pierre-Henri Prélot, daneben Prof. Dr. Andreas Feuerborn

Außerdem richteten sie ihren Dank an die Lehrenden und die Teams beider Partnerfakultäten, die ganz wesentlich zum Gelingen des deutsch-französischen Studienkurses beigetragen haben und ohne die er nicht durchgeführt werden könnte. Anschließend überreichten Prof. Prélot und Prof. Feuerborn den Absolventinnen und Absolventen ihre Urkunden – die französische „licence mention droit“, das Zeugnis über die deutsche Zwischenprüfung und das Hochschulzertifikat „Integrierte licence im deutschen und französischen Recht (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)“. Darüber hinaus erhielten die Absolventinnen und Absolventen ein Zertifikat der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) in Saarbrücken, das die Unterschriften des Präsidenten der DFH, Prof. David Capitant, und der beiden Programmbeauftragten trägt. Den Abschluss des offiziellen Teils bildete ein mit vielen Fotos und Musik stimmungsvoll gestalteter Bericht der Absolventinnen und Absolventen über ihr dreijähriges Studium. Danach fand ein kleiner Empfang statt, auf dem sich alle bei französischen Spezialitäten, Champagner und Wein austauschen und feiern konnten.

Responsible for the content: E-MailDeutsch-Französischer Studienkurs