Sommerfest der Deutsch-Französischen Gemeinschaft Düsseldorf e.V.

Am 26. Juli 2017 lud die Deutsch-Französische Gemeinschaft Düsseldorf e.V. ihre Mitglieder und alle Interessierten wieder zum traditionellen Sommergrillen ein.

Am 26. Juli 2017 war es wieder soweit: Die Deutsch-Französische Gemeinschaft Düsseldorf e.V. lud ihre Mitglieder und alle Interessierten zum traditionellen Sommergrillen ein. Man könnte darüber streiten, ob es eine junge oder eine alte Tradition ist - letztes Jahr hatte das Sommergrillen sein fünfjähriges Jubiläum gefeiert und viel Bestätigung erfahren. Unstreitig ist aber das Bestreben, deutschen und französischen Mitgliedern sowie allen Interessierten für einen sommerlichen Abend eine Gelegenheit zum Austausch, zum geselligen Miteinander zu bieten.

Tradition sind auch die selbstgemachten Salate und das Angebot vom Grill, neu war dieses Jahr der kleine Bonus für Mitglieder, die einen Verzehrgutschein bekamen.

Für die Studierenden des 2. Jahres des Deutsch-Französischen Studienkurses wird das Sommerfest eine der letzten Etappen vor ihrem Auslandsaufenthalt an der Partneruniversität Cergy-Pontoise in Frankreich sein, für andere eine der letzten Veranstaltungen im Sommersemester. So freuten wir uns, auch in diesem Jahr den Programmbeauftragten des DFS, Herrn Prof. Dr. Feuerborn sowie viele andere aus dem Kreis der Professorinnen und Professoren, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Studierenden der Fakultät begrüßen zu dürfen. Und auch all diejenigen, deren Zeitrechnung nicht oder nicht mehr im Rhythmus der Unisemester funktioniert, konnten sicherlich ebenfalls mit der DFGD auf ihre kommenden und vergangenen deutsch-französischen Erlebnisse anstoßen.

Die DFGD dankt allen Mitgliedern und Besuchern, die das Sommerfest mitgestalten und die Tradition weitertragen. Wir hoffen sehr, Sie und Euch alle auch nächstes Jahr mit Bewährtem und sicherlich auch wieder kleinen Neuerungen wiederzusehen!

Responsible for the content: E-MailDeutsch-Französischer Studienkurs