Freundeskreis-Delegation besucht zum ersten Mal das VG Düsseldorf

Zum ersten Mal hat der Freundeskreis einen Besuch des Verwaltungsgerichts Düsseldorf für eine Gruppe von Studierenden unserer Fakultät organisiert. Am 11. Juni 2019 haben Studierende unterschiedlicher Semester die Gelegenheit genutzt, den Arbeitsalltag der Verwaltungsgerichtsbarkeit näher kennen zu lernen.

Herzlich willkommen geheißen wurde unsere Freundeskreis-Delegation von dem Präsidenten des Verwaltungsgerichts, Herrn Prof. Dr. Andreas Heusch, unserem Vorstandsmitglied und Richter am VG, Herrn Dr. Lars Wildhagen, sowie Frau Ri‘inVG Yasmin Knauf und Herrn RiVG Dr. Christoph Czaplik.

Herr Dr. Wildhagen gab uns zunächst einen Überblick über die Tätigkeit der Richterinnen und Richter am Verwaltungsgericht. Dabei erläuterte Herr Dr. Wildhagen die verschiedenen Zuständigkeiten der Kammern. Im Anschluss erhielten wir eine kurze Führung durch das eindrucksvolle und geschichtsträchtige Gebäude des Verwaltungsgerichts. Sodann nahmen wir an vier Verhandlungen auf dem Gebiet des Asylrechts teil. Nach den Verhandlungen und einem Ausflug zum Carlsplatz in der Mittagspause hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim abschließenden Gespräch mit Frau Knauf, Herrn Dr. Czaplik und Herrn Dr. Wildhagen die Gelegenheit, Fragen zu stellen. In der Gesprächsrunde erhielten wir einen weiteren interessanten Einblick in den Arbeitsalltag der Richterinnen und Richter am Verwaltungsgericht.

Wir freuen uns auf weitere Kooperationen mit der Verwaltungsgerichtsbarkeit!

Responsible for the content: E-MailFreundeskreis der Düsseldorfer Juristischen Fakultät e. V.