16.07.2019

Exkursion im Rahmen der Kooperation des Freundeskreises des Interdisciplinary Center Herzliya e.V. und des Freundeskreises der Düsseldorfer Juristischen Fakultät e.V.

Im Rahmen einer Kooperation des Freundeskreises des Interdisciplinary Center Herzliya e.V. und des Freundeskreises der Düsseldorfer Juristischen Fakultät e.V. zur Förderung des wissenschaftlichen Austauschs zwischen der Radzyner-Law-School in Herzliya und der Düsseldorfer Juristischen Fakultät wird den wissenschaftlichen Mitarbeitern und insbesondere den Habilitanden der Fakultät die Möglichkeit der Teilnahme an einem einwöchigen Aufenthalt in Israel geboten. Die Teilnehmer des Programms erhalten die Gelegenheit, das Interdisciplinary Center (IDC) in Herzliya sowie das Land kennenzulernen.

Während des Aufenthalts werden Seminare und Vorträge am IDC besucht und der Kon- takt zu den Dozenten hergestellt. Weitere Informationen werden in der

Vorbesprechung am 6. August 2019, um 14:00 Uhr, Raum U1.62/64 (Gebäude 24.91)
bekannt gegeben.

Der Austausch findet statt vom 22. bis zum 27. März 2020. Die Kosten für die Flüge und die Übernachtungen werden übernommen. Kosten für die Touristik tragen die Teilnehmer.

Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist eine vorherige Bewerbung erforderlich. Hierfür bitten wir um Übersendung eines tabellarischen Lebenslaufs mit der Anmeldung bis zum 2. August 2019. Eine Rückmeldung über die Teilnahme an dem Programm und die Einladung zu der Vorbesprechung erfolgen am 5. August 2019.

Bevorzugt berücksichtigt werden im Hinblick auf den zukünftigen wissenschaftlichen Austausch der Dozenten die Bewerbungen von Habilitanden der Fakultät.

Responsible for the content: