26.07.17

Markus Thiel zum Universitätsprofessor in Münster ernannt

Foto: Prof. Dr. Dr. Thiel mit dem Präsidenten der DHPol Prof. Dr. Lange

Dr. iur. Dr. rer. publ. Markus Thiel, Privatdozent am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre, ist vom Innenminister des Landes NRW mit Wirkung zum 1. September 2017 zum W 3-Universitätsprofessor an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster ernannt worden. Herr Thiel, der sich an der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität mit einer Arbeit zur „Entgrenzung der Gefahrenabwehr habilitiert hat, leitet dort das Fachgebiet Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Polizeirecht. Wir wünschen Herrn Thiel für seine neue Tätigkeit Glück und Erfolg.

Responsible for the content: E-MailDekanat der Juristischen Fakultät