11.07.18

Neuer Privatdozent – Habilitation von Dr. Mark Makowsky

Am 10. Juli 2018 hat die Juristische Fakultät Herrn Dr. Mark Makowsky die Lehrbefähigung für Bürgerliches Recht, Europäisches und Internationales Privat- und Verfahrensrecht, Zivilverfahrensrecht sowie Privatversicherungsrecht verliehen sowie die Lehrbefugnis und das Recht zur Führung der Bezeichnung „Privatdozent“ erteilt.

Die Habilitationsschrift trägt den Titel „Einwendungen aus fremdem Schuldverhältnis". Der wissenschaftliche Vortrag hatte „Das Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen aus kollisionsrechtlicher Perspektive“ zum Thema.

Die Fakultät gratuliert Herrn Priv.-Doz. Dr. Makowsky herzlich und wünscht ihm für seinen weiteren Werdegang alles Gute.

Prof. Dr. Nicola Preuß

Dekanin

Responsible for the content: E-MailDekanat der Juristischen Fakultät