13.04.17

Symposion des PRuF zum Thema „50 Jahre Parteiengesetz und 25 Jahre Parteienfinanzierungsurteil“

Am 28. und 29. April widmet sich das diesjährige parteienwissenschaftliche Symposion mit namhafter Beteiligung erneut einem Jubiläum: 50 Jahre Parteiengesetz und 25 Jahre Parteienfinanzierungsurteil.

Dieses Jubiläum nehmen wir zum Anlass, über die nationale aber auch internationale Bedeutung des Parteiengesetzes nachzudenken, seine Stärken aber eben auch seine Schwächen herauszustellen und Visionen für die Zukunft zu entwickeln. Dabei gilt es selbstverständlich, die vergleichenden internationalen und interdisziplinären Erkenntnisse zu berücksichtigen. Die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts hat einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung des Parteiengesetzes und damit zugleich an der Entwicklung des Parteienrechts. Erst jüngst hat das Gericht im NPD Verbotsverfahren neue Maßstäbe gesetzt und zu einem Nachdenken über die bisherige Parteienrechtsdogmatik angeregt.

Weitere Informationen finden Sie undefinedhier.

Responsible for the content: E-MailDekanat der Juristischen Fakultät