Gelungene Premiere für Erstsemester-Veranstaltung

Am 16.01.2014 lud der Freundeskreis der Juristischen Fakultät erstmals zu einer Informationsveranstaltung unter dem Titel „Erstsemester fragen – der Freundeskreis antwortet“ ein. Fast 50 Studierende nutzten die Gelegenheit.

Am 16.01.2014 lud der Freundeskreis der Juristischen Fakultät erstmals zu einer Informationsveranstaltung unter dem Titel „Erstsemester fragen – der Freundeskreis antwortet“ ein. Fast 50 Studierende nutzten die Gelegenheit, sich bei Shpetim Bajrami, Richard Luther und Oliver Kniest über sehr vielfältige und unterschiedliche Fragestellungen zu informieren. Dabei wurde bewusst auf ein vorher festgelegtes Programm verzichtet, sondern die „Referenten“ orientierten sich ausschließlich an den Interessen der Studienanfänger und berichteten aus den unterschiedlichen Blickwinkeln eines Fünftsemesters, eines Examenskandidaten und eines Absolventen über ihre Erfahrungen im Studium.

Dabei konnten zum einen viele noch offene Fragen zum Studienablauf geklärt werden. Darüber hinaus stießen insbesondere die Hinweise zur Ableistung der Praktika und die Erläuterungen zu den spannenden Möglichkeiten eines Auslandsstudiums oder Moot Courts auf große Resonanz. Nach diesem „offiziellen“ Teil, in dem ein großes Themenspektrum diskutiert wurde, bestand im Anschluss die Möglichkeit, beim Büffet viele Fragestellungen zu vertiefen und sich noch einige „Insider-Tipps“ zu sichern.

Die teilnehmenden Erstsemester zeigten sich mit dem Veranstaltungsformat sehr zufrieden, so dass der Freundeskreis diese Info-Veranstaltung für Studienanfänger zukünftig regelmäßig in seinem Veranstaltungskalender anbieten wird.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenFreundeskreis der Düsseldorfer Juristischen Fakultät e. V.