„Vitamin F“-Veranstaltung des Freundeskreises der Juristischen Fakultät

Bereits zum siebten Mal lud der Freundeskreis der Juristischen Fakultät am 14. November Studierende, Referendare und Mitarbeiter der Fakultät zur „Vitamin F“-Veranstaltung ein.

Bereits zum siebten Mal lud der Freundeskreis der Juristischen Fakultät am 14. November Studierende, Referendare und Mitarbeiter der Fakultät zur „Vitamin F“-Veranstaltung ein.  Wie gewohnt konnten fünf renommierte Kanzleien aus Düsseldorf gewonnen werden, um sich den Teilnehmern zu präsentieren.

So berichteten Anwälte von Clifford Chance, FPS Rechtsanwälte, Heuking Kühn Lüer Wojtek, Kapellmann und Partner sowie Orrick zunächst vor über 50 interessierten Zuhörern, die sich ebenso aus Erstsemestern wie Examenskandidaten oder Referendaren zusammensetzten, über ihre Angebote in der juristischen Ausbildung und das Berufsbild des Großkanzlei-Anwalts. Danach hatten die Teilnehmer in lockerer Atmosphäre beim Buffet hinreichend Gelegenheit, ihre zahlreichen Fragen an die Referenten zu richten.

Erfreulicherweise gab es dabei in diesem Jahr auch ein Wiedersehen mit Dr. Lars Wildhagen, der vor einigen Jahren als damaliger Geschäftsführer des Freundeskreises dieses Veranstaltungsformat ins Leben gerufen hatte und nun als Anwalt an seine alte Wirkungsstätte zurückkehrte. Die „Vitamin F“- Reihe hat sich inzwischen als ein weiteres Mosaiksteinchen in der exzellenten Kooperation zwischen unserer Fakultät und der Juristischen Praxis in Düsseldorf etabliert und wird im Mai 2014 mit der nächsten Veranstaltung fortgesetzt werden.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenFreundeskreis der Düsseldorfer Juristischen Fakultät e. V.