Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften sind begleitende Lehrveranstaltungen zu den Pflichtveranstaltungen mit Semesterabschlussklausuren. Sie dienen der Vorbereitung auf diese Semesterabschlussklausuren: Hier werden die Schwerpunkte der Vorlesung wiederholt und die Methodik der Fallbearbeitung in kleinen Gruppen von maximal 25 Studierenden eingeübt. 

Für die Studierenden des ersten Fachsemesters werden ab der dritten Vorlesungswoche folgende vorlesungsbegleitende Arbeitsgemeinschaften angeboten:

  • Bürgerliches Recht I (Allgemeiner Teil des BGB)
  • Strafrecht I (Allgemeiner Teil des StGB I)
  • Öffentliches Recht I (Grundrechte)

Im Rahmen des undefinedBelegungsverfahrens haben Sie die Möglichkeit aus einer großen Bandbreite von Terminen jeweils eine der angebotenen Arbeitsgemeinschaften zu belegen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Juristischen Fakultät