Aktuelle Meldungen

16.01.17 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Lehrstuhl für Deutsches und Ausländisches Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht (Professor Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof) gesucht

An der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist am

Lehrstuhl für Deutsches und Ausländisches Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht

(Professor Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof)

zum 1.4.2017 die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiters/-in

(50 %, EG13 TV-L 20h/Woche)

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet. Es besteht die Option einer Verlängerung.

Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung der Lehrstuhlinhaberin in Forschung und Lehre auf den Gebieten des Völkerrechts, des Europarechts und des Staats- und Verwaltungsrechts und die Beratung über das Studium im Ausland im Rahmen des Erasmus-Programms, unserer Universitätspartnerschaften und über sonstige Austauschprogramme sowie die Betreuung der Austauschstudierenden. Es besteht die Gelegenheit zur Promotion.

Einstellungsvoraussetzung sind das Bestehen der ersten juristischen Prüfung und gute Englisch-Kenntnisse. Erfahrungen mit Auslandsaufenthalten und weitere Sprachkenntnisse sind wünschenswert. Das Interesse an den Forschungsgebieten des Lehrstuhls sowie die Bereitschaft zur Übernahme einer Arbeitsgemeinschaft im Öffentlichen Recht werden vorausgesetzt.

Bewerbungen von Frauen sind...


08.11.16 GOstralia! - Deutsch-Australisches Networking Research Symposium am 25.11.2016

Das Symposium findet in Stuttgart statt. Sie können sich noch bis zum 11. November anmelden.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.gostralia.de/forschung-in-australien/infoveranstaltungen-phd/networking-research-symposium-2016/


08.11.16 Ausfall des International Lunch

Das International Lunch am Mittwoch, dem 09.11.16 muss leider krankheitsbedingt ausfallen.

Wir bitten um Entschuldigung.

Das nächste International Lunch findet am Mittwoch, dem 14.12.2016 statt.


28.09.16 Sprechstundenänderung Büro für Internationales

Ab Oktober findet die Sprechstunde des Büros für Internationales immer dienstags von 12.15 bis 14.00 Uhr statt.


22.09.16 Sprechstundenausfall Büro für Internationales

Die Sprechstunde des Büros für Internationales muss morgen, am 23.09.2016, leider krankheitsbedingt ausfallen.


29.08.16 Sommergrillen der Deutsch-Französischen Gemeinschaft Düsseldorf e.V.

Bereits zum 5. Mal fand am 28. Juli 2016 das Sommerfest der Deutsch-Französischen Gemeinschaft Düsseldorf e.V. statt, ein Jubiläum, das mit vielen Mitgliedern und Freunden des Vereins gefeiert wurde.


20.07.16 Auslandsaufenthalte des Jahrgangs 2016/17

Mit knapp 30 Teilnehmern nehmen im Wintersemester 2016/17 mehr Studierende unserer Fakultät an den Programmen unserer Partneruniversitäten teil als je zuvor.


12.07.16 Deutsch-Französischer Parlamentspreis

Ab sofort können sich deutsche und französische Wissenschaftler um den Deutsch-Französischen Parlamentspreis bewerben, den der Deutsche Bundestag und die Assemblée nationale alle zwei Jahre für wissenschaftliche Arbeiten verleihen, die zu einer besseren gegenseitigen Kenntnis der beiden Länder beitragen.

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird für ein juristisches, wirtschafts-, sozial-, politik- oder anderes geisteswissenschaftliches Werk verliehen, das als selbständige Veröffentlichung erschienen ist. Nähere Informationen finden Sie unter

www.bundestag.de/deutsch-franzoesischer-preis.

 

Bewerbungsschluss ist der 16. September 2016.


03.05.16 Ausschreibung für den IIK-Preis "Interkultur"

das Institut für Internationale Kommunikation e.V. (IIK Düsseldorf) verleiht auch 2016 den IIK-Preis "Interkultur", der für herausragende Promotions- und Examensarbeiten mit interkultureller Thematik ausgelobt wird.

Das gemeinnützige Institut ist eine deutschlandweit operierende Bildungseinrichtung an der Schnittstelle zwischen Hochschule und Wirtschaft mit Standorten in Düsseldorf und Berlin.

Schwerpunkte seiner Arbeit sind Sprachkurse, vor allem in Deutsch als Fremdsprache, Kommunikationstraining, Lehrerfortbildung und internationale Programme.

Bewerbungs- und Vergabeverfahren sind bewusst unaufwändig und unbürokratisch gestaltet. Anträge für das Jahr 2016 sind bis zum 

31.05.2016 (Einsendeschluss)

an dass IIK zu richten, z. Hd. Prof. Dr. Heiner Barz.

Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert und wird am Ende des Sommersemesters auf einer Examensfeier der beteiligten Hochschule verliehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Treffer 1 bis 10 von 98

Auslandsbeauftragte

Photo of Charlotte  Kreuter-Kirchhof

Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof

Universitätsstr. 1
Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.52
Tel.: +49 211 81-11435
Fax: +49 211 81-11456

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Koordinatorin für Internationale Angelegenheiten

Photo of Katharina  Lender

Katharina Lender

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: 00.65
Tel.: +49 211 81-10651
Fax: +49 211 81-11456

Sprechstunde

Dienstag 12:15 - 14:00 Uhr
Bitte beachten Sie, dass die Sprechstunde im März 2017 leider nicht stattfindet.

Studentische Hilfskraft

Tim Göbbels

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: 00.65
Tel.: +49 211 81-10651
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAuslandsberatung der Fakultät