12.07.16 15:43

Deutsch-Französischer Parlamentspreis

Ab sofort können sich deutsche und französische Wissenschaftler um den Deutsch-Französischen Parlamentspreis bewerben, den der Deutsche Bundestag und die Assemblée nationale alle zwei Jahre für wissenschaftliche Arbeiten verleihen, die zu einer besseren gegenseitigen Kenntnis der beiden Länder beitragen.

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird für ein juristisches, wirtschafts-, sozial-, politik- oder anderes geisteswissenschaftliches Werk verliehen, das als selbständige Veröffentlichung erschienen ist. Nähere Informationen finden Sie unter

 

Bewerbungsschluss ist der 16. September 2016.

Auslandsbeauftragte

Photo of Charlotte  Kreuter-Kirchhof

Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof

Universitätsstr. 1
Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.52
Tel.: +49 211 81-11435
Fax: +49 211 81-11456

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Koordinator für Internationale Angelegenheiten

Photo of Alexander  Palaszewski

Alexander Palaszewski

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: 00.65
Tel.: +49 211 81-10651
Fax: +49 211 81-11456

Sprechstunde

Mittwoch 14:30 - 16:30 Uhr sowie nach Vereinbarung

Studentische Hilfskraft

Tim Göbbels

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: 00.65
Tel.: +49 211 81-10651
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAuslandsberatung der Fakultät