HABM

Das undefinedZentrum für Gewerblichen Rechtsschutz (CIP) ist Mitglied im Universitätennetzwerk des HABM (Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt). Das Netzwerk dient als Anregung für Studenten, berufspraktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Gemeinschaftsmarken und -geschmacksmuster zu erwerben, und zum Aufbau von Beziehungen mit europäischen Bildungs- und Forschungszentren auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes. Es ist möglich, mit einer Forschungsarbeit hier an einem jährlichen Preiswettbewerb teilzunehmen. Studierende des LL.M. Gewerblicher Rechtsschutz haben außerdem die Möglichkeit, an Tagungen des HABM in Alicante teilzunehmen.

Nähere Informationen zum Universitätennetzwerk des HABM finden Sie undefinedhier.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAuslandsberatung der Fakultät