Herzliya

Die Juristische Fakultät Düsseldorf unterhält enge Kontakte zur Radzyner-Law-School, der ersten Fakultät des renommierten Interdisciplinary Center (IDC) in Herzliya in der Nähe von Tel Aviv. Nicht nur Studenten und Professoren finden sich zu gemeinsamen Seminaren und Vorträgen zusammen, sondern es gibt auch die Möglichkeit, für mehrere Wochen wechselseitig an den Universitäten zu hospitieren. Daneben hat ein reger Dozentenaustausch begonnen, und seit 2005 kommen Master- Studenten aus Herzliya nach Düsseldorf, um in englischer Sprache im europäischen Wirtschaftsrecht unterrichtet zu werden. Unter der Schirmherrschaft des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten ist die Heinrich-Heine-Universität nunmehr Partneruniversität für den landesweiten Israelaustausch geworden, so dass sich die Beziehungen immer weiter verfestigen und interessierten Studenten, aber auch Assistenten und Dozenten eine Möglichkeit gegeben wird, eine spannende Rechtsordnung und ein interessantes Land näher kennen zu lernen.

Weitere Informationen über die Radzyner School of Law erhalten Sie undefinedhier.

Verantwortlich für die Kooperation mit Israel ist der undefinedLehrstuhl von Prof. Olzen.
 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenAuslandsberatung der Fakultät