01.10.17

Ernennung von
Prof. Dr. Matthias Valta

Herr Privatdozent Dr. Matthias Valta wurde zum 1. Oktober 2017 zum Professor an der Heinrich-Heine-Universität ernannt und erhielt einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Steuerrecht.

Herr Dr. Valta promovierte von 2007 bis 2012 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und war als akademischer Mitarbeiter am Institut für Finanz- und Steuerrecht bei Prof. Dr. Ekkehart Reimer tätig. Die Dissertation „Das Internationale Steuerrecht zwischen Effizienz, Gerechtigkeit und Entwicklungshilfe“ wurde mit mehreren renommierten nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Im Anschluss war Herr Dr. Valta als Akademischer Rat auf Zeit am Institut für Finanz- und Steuerrecht tätig und habilitierte sich im Jahr 2016 mit der Schrift „Staatenbezogene Wirtschaftssanktionen zwischen Souveränität und Menschenrechtsschutz“. Zugleich ist er seit 2014 Mitglied des wissenschaftlichen Nachwuchskollegs der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.

Die Juristische Fakultät freut sich sehr, Herrn Dr. Valta als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Juristischen Fakultät