Team

Sie werden beraten durch einen Studenten bzw. einer Studentin der Rechtswissenschaft. Auf unserer Plattform werden die Fälle zwischen der Universität Düsseldorf und Universität Bonn gemeinsam verwaltet - d.h. Ihr Fall kann von einem Düsseldorfer oder Bonner Studierenden übernommen werden.

Zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten werden Name, Email, Telefonnummer und andere Informationen nur demjenigen oder derjenigen zugänglich gemacht, der den Fall übernommen hat. Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch können aber Informationen zu ihrem Fall auch mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern besprochen werden. Intern kann der Fall - sofern Sie eingewilligt haben - auch mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern besprochen werden.

Nach § 6 Abs. 2 RDG muss die Beratung allerdings unter Aufsicht und Anleitung von Volljuristen mit zwei Staatsexamina erfolgen. Dies gewährleisten wir durch ein mehrköpfiges Leitungsgremium aus erfahrenen Juristen aus der Anwaltspraxis und der Universität, die über eine Onlineplattform alle Informationen (auch personenbezogene Daten) einsehen können sowie die Rechercheergebnisse und Vorschläge überwachen und kommentieren.

Die organisatorische Leitung obliegt

Darüber hinaus wirken mit:

Weitere Unterstützung erfolgt durch das undefinedTeam der Law Clinic Bonn - die auch die Düsseldorfer Berater/innen unterstützen.

Bitte beachten Sie: Die Beratung erfolgt durch die Studierenden - nicht durch die betreuenden Anwälte, Professoren, die Fakultät oder die Universität!

Law Clinic - Rechtsberatung durch Jurastudierende
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Juristischen Fakultät