29.06.17

Erfolgreiche Titelverteidigung im Heine-Slam!

Was in allen großen Wettbewerben als besondere Herausforderung gilt, ist der Juristischen Fakultät am Abend des 28.06.2017 gelungen: Die erfolgreiche Titelverteidigung!

Im überfüllten Hörsaal 3A holte Laurenz Neumann mit seinem Slam "Who did this: Das BGB" die Heine-Slam Trophäe erneut in die Juristische Fakultät.

Nachdem im letzten Jahr Mathias Bähr und Nikolaus von Bargen mit Ihrem Beitrag "Sackdoof, feige und verklemmt – ein Schelm, wer dabei Böses denkt!" den Heine-Slam 2016 gewinnen konnten ist dies nun bereits der zweite Erfolg in der noch jungen Geschichte des Heine-Slam.

Der Dekan freut sich, dass er die begehrte Trophäe nur für die Dauer des Finales aus der Hand geben musste und nahm die Glückwünsche der Rektorin gerne entgegen.

Die Fakultät gratuliert Herrn Neumann ganz herzlich!

 

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Juristischen Fakultät