11.11.15

Studentische Hilfskraft am Institut für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung (PRuF) gesucht.

Ausschreibung für studentische Hilfskräfte am PRuF

 

Am Institut für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung (PRuF) suchen wir jeweils eine juristische und eine politikwissenschaftliche studentische Hilfskraft, die zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Institutsteam verstärken.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt i.d.R. 6 bis 8 Stunden.

 

Zu den Aufgaben zählen neben Literaturrecherchen, der Erledigung von Kopieraufträgen und Korrekturlesearbeiten vor allem auch Aufgaben in den Bereichen Datenaufbereitung, Fehlerkontrolle und Datendokumentation sowie die organisatorische Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts in Forschung und Lehre.

 

Vorausgesetzt werden fachliches Interesse an rechtlichen und sozialwissenschaftlichen Fragestellungen im Forschungsfeld des PRuF, eine zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise sowie ein sehr sicherer Umgang mit Orthographie und Interpunktion. Gute PC- und Englischkenntnisse sind von Vorteil.

 

Bei politikwissenschaftlichen  Bewerbungen werden ferner Kenntnisse in der empirischen Sozialforschung und Grundkenntnisse in der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse (z.B. SPSS, Stata, Excel) vorausgesetzt.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte bis spätestens 30. November 2015 auf elektronischem Weg an die Geschäftsführerin des Instituts:

 

Dr. Heike Merten (heike.merten(at)hhu.de).

 

Wir freuen uns auf ihre Bewerbungen.

 

Link: www.pruf.de/serviceseiten/stipendien-und-stellen/stellenangebote.html

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Juristischen Fakultät