30.01.19

Verhalten bei Erkrankung am Klausurtag einer Semesterabschlussklausur

Studierende, die am Klausurtag einer Semesterabschlussklausur erkrankt sind, zu der sie angemeldet sind, müssen unverzüglich, d.h. innerhalb von 4 Kalendertagen nach dem Klausurtermin, das Original einer ärztliche Bescheinigung im Dekanat der Juristischen Fakultät einreichen.

Das Formular für die ärztliche Bescheinigung finden Sie undefinedhier

Eine darüber hinausgehende Abmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Juristischen Fakultät