Zum Inhalt springenZur Suche springen

Seminarankündigung: "Sicherheit im öffentlichen Raum"

Sonstiges: Heine-Denkmal, oeconomicum

Seminarankündigung Sommersemester 2023

"Sicherheit im öffentlichen Raum"

Im Sommersemester 2023 werde ich ein Seminar zum Thema „Sicherheit im öffentlichen Raum“ anbieten. Das Seminar wird als Blockseminar abgehalten. Ort und Zeit der Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Eine zeitnahe (unverbindliche) Voranmeldung unter Angabe von Name, E-Mail, Rufnummer und Matrikelnummer sowie des möglichen Wunschthemas wird erbeten. Eine Vorbesprechung mit der Vorstellung der Themen ist für den 13.02.2023, 15:00 Uhr, vorgesehen. Die Raumdaten bzw. die Einwahldaten im Falle einer Online-Vorbesprechung werden nach erfolgter Voranmeldung bzw. bei Teilnahmeinteresse per E-Mail übersandt. Die abschließende Themenzuweisung erfolgt in der Vorbesprechung. 

Folgende Themen stehen zur Auswahl:     

  • Waffen- und Messerverbotszonen: Handlungsspielräume und Effektivität 
  • Das Führen von Messern in der Öffentlichkeit: Regelungsstand und Vergleich mit anderen Ländern (insbes. Dänemark) 
  • Gas- und Schreckschusswaffen in privater Hand: Regelungsstand und Vergleich mit anderen Ländern 
  • Böllerverbote an Silvester: Möglichkeiten und Grenzen  
  • Alkoholkonsumverbote im öffentlichen Raum 
  • Glasverbote im Karneval 
  • Bettelverbote im öffentlichen Raum  
  • Videoüberwachung im öffentlichen Raum 
  • Ordnungsbehördliche Handlungsmöglichkeiten gegen gefährliche Hunde 
  • Polizeiliche Handlungsmöglichkeiten gegenüber „Klimaklebern“ im Straßenverkehr 
  • Polizeiliche Handlungsmöglichkeiten gegen das „Autoposen“ in Innenstädten 
  • Anlasslose Kontrollen an „verrufenen Orten“  
  • Strategische Fahndung als Instrument der Einbruchsbekämpfung
  • Die Gefährderansprache im Polizei- und Ordnungsrecht 

Weitere Informationen finden Sie auch hier

Zur Voranmeldung sowie bei weiteren Fragen zu dem angebotenen Seminar wenden Sie sich bitte an Herrn wiss. Besch. Lucas Walge (E-Mail: ) oder an den Unterzeichnenden (). 
 
gez. Prof. Dr. J. Dietlein

Kategorie/n: Studium, Dietlein
Verantwortlichkeit: