Zum Inhalt springenReferenceReference

Dr. Thorsten Mäger zu Gast in der Ringvorlesung Kartellrecht

Für Studierende IKR Veranstaltungen

Im Wintersemester 2020/2021 bietet das Institut für Kartellrecht unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Christian Kersting, LL.M. (Yale) und Herrn Prof. Dr. Rupprecht Podszun erneut eine Ringvorlesung im Kartellrecht an. Sie findet ab dem 5. November 2020 donnerstags von 14:30 – 16:00 Uhr als Zoom-Veranstaltung statt.

Am 21.01.2021 spricht Dr. Thorsten Mäger von Hengeler Müller zum Thema "Big Tech im Fokus von Kartellbehörden, Kartellgerichten und Gesetzgebern".

Die Einwahldaten können im Studierendenportal (Ringvorlesung Kartellrecht) oder per E-Mail an oder abgerufen werden.

Auf Einladung des Instituts für Kartellrecht werden Vertreter aus der kartellrechtlichen Praxis zu ausgesuchten Themen aus dem Kartellrecht und dem Recht der Fusionskontrolle referieren und spannende Einblicke in ihre Praxis geben.

Die Veranstaltung steht allen Studierenden und weiteren Interessierten offen. Vorkenntnisse im Kartellrecht sind nicht zwingend erforderlich.

Referenten und Themen entnehmen Sie bitte der Übersicht.

Veranstaltungsdetails

21.01.2021, 14:30 Uhr - 16:00 Uhr
Verantwortlichkeit: