04.12.2019

Ernennung von Prof. Dr. Mark Makowsky und Auszeichnung mit dem Förderpreis für Wissenschaften der Landeshauptstadt Düsseldorf

Zum 5. November 2019 wurde Dr. Mark Makowsky von der Universität Mannheim zum Universitäts­professor auf Lebenszeit ernannt und hat fortan den dortigen Lehr­stuhl für Bürgerliches Recht und Wirtschafts­recht als Nachfolger von Prof. Dr. Jochen Taupitz inne. Prof. Makowsky hat 2018 an der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf habilitiert. 

Am 4. Dezember 2019 wurde Prof. Dr. Mark Makowsky zudem mit dem Preis zur Förderung wissenschaftlicher Forschung der Landeshauptstadt Düsseldorf ausgezeichnet. Mit diesem Preis werden junge an der Heinrich-Heine-Universität tätige Forschende ausgezeichnet, die mit ihrer wissenschaftlichen Arbeit in ihrem Fach bedeutende Forschungsergebnisse erzielt haben. 

Die Fakultät gratuliert Prof. Dr. Makowsky herzlich.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Juristischen Fakultät