15.10.2020

Länderexperten für Forschungsprojekt am PRuF gesucht

Das Institut für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung führt im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel ein Forschungsprojekt zum Thema "Political (Opposition) Parties under Pressure: Strengthening legal frameworks for political parties- Challenges and Opportunities for external support to political party, parliamentary and election law development in selected countries" durch. Dafür werden fünf Länderexperten gesucht, die Expertise im Bereich Parteien-, Wahl- und Parlamentsrecht für eines der folgenden Länder besitzen: Mongolei, Philippinen, Tansania, Südafrika und Venezuela. Die Ausschreibung ist hier zu finden. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Oktober 2020.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Juristischen Fakultät