01.04.2020

Prof. Dr. Christian Kersting ist neuer Dekan

Prof. Dr. Christian Kersting, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht sowie deutsches und internationales Unternehmens-, Wirtschafts- und Kartellrecht, hat zum 1.4.2020 das Amt des Dekans der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität übernommen.

Neue Prodekanin ist bis zum 31.3.2021 die bisherige Dekanin, Prof. Dr. Nicola Preuß (Bürgerliches Recht, Zivilverfahrensrecht und Handelsrecht).

Studiendekan bleibt Prof. Dr. Horst Schlehofer (Strafrecht und Strafprozessrecht).

Prof. Dr. Christian Kersting: „Ich freue mich auf die Herausforderung und bedanke mich sehr herzlich bei meiner Amtsvorgängerin, Prof. Dr. Nicola Preuß, die sich mit unglaublichem Einsatz um die Fakultät verdient gemacht hat. Besonders dankbar bin ich ihr dafür, dass sie mich weiterhin als Prodekanin mit ihrer Erfahrung unterstützt. Gerade in einer Zeit, in der wir keinen normalen Vorlesungsbetrieb aufnehmen können, ist dies besonders wichtig. Den Studentinnen und Studenten möchte ich an dieser Stelle versichern, dass die Fakultät und auch ich persönlich alles tun werden, um die Auswirkungen der Verschiebung des Semesterbeginns und etwaiger weiterer Einschränkungen des Studienbetriebs auf ihr Studium möglichst gering zu halten. Wir werden dabei neue Wege gehen müssen und auch feststellen, dass nicht alles sofort reibungslos funktioniert. Aber wenn wir diese Herausforderung gemeinsam annehmen, Studentinnen und Studenten, Dozentinnen und Dozenten, können wir die universitas als Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden mit Leben füllen und das Sommersemester 2020 fruchtbar gestalten.“

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Juristischen Fakultät