Zum Inhalt springenReferenceLehrhospitationen an der Juristischen FakultätReference

Lehrhospitationen an der Juristischen Fakultät

Bei einer Lehrhospitation laden die Lehrenden (Hochschullehrer/innen, Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen, AG-Leiter/innen, ...) zum Besuch in ihre Veranstaltung ein und erhalten ein konkretes FeedBack zu vorher vereinbarten Beobachtungsaspekten.

Als ein möglicher Beobachtungsaspekt kann hier zum Beispiel die Medienpräsenz oder der Einsatz aktivierender Methoden genannt werden.

Ein möglicher Termin kann nach persönlicher Absprache zusammen mit dem iQu-Team vereinbart werden. Auch im Rahmen des Zertifikatsprogramms "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" können fakultätsübergreifende Lehrhospitationen durchgeführt werden.

Verantwortlichkeit: