Zum Inhalt springenZur Suche springen

Schwerpunktbereich nach neuem Recht ab Wintersemester 2024/25

Es müssen Lehrveranstaltungen im Gesamtumfang von 14 Semesterwochenstunden belegt werden.

Es gibt drei Prüfungsteile: eine dreistündige Klausur, eine vierwöchige Haus- oder Schwerpunktseminararbeit und eine mündliche Prüfung. Jeder Prüfungsteil bezieht sich auf eine der belegten Lehrveranstaltungen.

Die Möglichkeit zum Absolvieren einer Klausur besteht grundsätzlich jeweils im Wintersemester, wobei die Klausur in der vorlesungsfreien Zeit geschrieben wird.

Eine Hausarbeit wird stets zu Lehrveranstaltungen des Sommersemesters angeboten. Sie wird entweder vor Beginn der Vorlesungszeit (also im Februar/März) beim sogenannten Schwerpunktseminar oder nach Ende der Vorlesungszeit (also im August/September) geschrieben.

Mündliche Prüfungen werden in der Regel am Ende der Vorlesungszeit des Sommersemesters angeboten.

Veranstaltungen im Wintersemester 2024/2025 für Einsteiger nach neuem Recht

Wirtschaftsstrafrecht I 2 SWS Altenhain
Sanktionenrecht 2 SWS Fleckenstein
Transnationales Strafrecht 2 SWS Schneider
Arztstrafrecht I 2 SWS Zimmermann

Im Sommersemester 2025 werden voraussichtlich Vorlesungen im Jugendstrafrecht, Strafprozessrecht, Strafvollstreckungs- und Strafvollzugsrecht, Wirtschaftsstrafrecht II sowie ein Oberseminar zum Strafrecht/Strafprozessrecht (jeweils 2 SWS) angeboten. Daneben besteht die Möglichkeit der Teilnahme am Bundesweiten Moot Court im Strafrecht (2 SWS) und am IBA ICC Moot Court (4 SWS).

Schwerpunktbereich nach altem Recht (letzter Jahrgang mit Beginn im Sommersemester 2024)

I. Grundmodul (Sommersemester 2024)

Wirtschaftsstrafrecht I 2 SWS Altenhain
Strafprozessrecht II 2 SWS Harden
Europäisches und Internationales Strafrecht 2 SWS Zimmermann
SB-Fallstudien zum Wirtschaftsstrafrecht, Strafprozessrecht und Europ. und Internat. Strafrecht 2 SWS Altenhain / Harden/ Zimmermann

II. Aufbaumodul (Wintersemester 2024/25)

Wirtschaftsstrafrecht II 2 SWS Altenhain
Sanktionenrecht 2 SWS Fleckenstein
Strafprozessrecht III 2 SWS Harden
Jugendstrafrecht 2 SWS Schlehofer
Transnationales Strafrecht 2 SWS Schneider
Strafverteidigung in Wirtschaftsstrafsachen 2 SWS Wessing
Verantwortlichkeit: