Zum Inhalt springenZur Suche springen

Suffolk University Law School Boston

Studierende der Juristischen Fakultät Düsseldorf haben die Möglichkeit bereits vor der Ersten Juristischen Prüfung studiengebührenfrei bis zu zwei Semester an der SULS zu studieren.

Das Studienprogramm der SULS:

Pro Semester sind 12 credit points zu belegen. Dies entspricht 4 – 6 Vorlesungen. Die Kurse können aus über 200 Angeboten frei zusammen gestellt werden. Dabei können auch Kurse aus dem LL.M.-Programm belegt werden. Lediglich der Kurs "Introduction to US Law and Legal Methods" ist verpflichtend.

Am Semesterende jeder Vorlesung erfolgt ein Exam (Mini-Hausarbeit über 3 Tage oder 3-stündige Klausur).

Es können bis zu 6 von 24 erforderlichen Credits auf ein späteres LL.M.-Studium an der SULS angerechnet werden. Außerdem erfolgt eine Anrechnung der besten Leistung als Übungsklausur an der HHU.

Voraussetzungen:

  • Zwischenprüfung bis zum Beginn des Auslandsaufenthaltes bestanden
  • Bewerbung an den Koordinator für Internationale Angelegenheiten der Juristischen Fakultät bis 31.01. des Jahres, in dem der Austausch begonnen wird

Folgende Kosten sind von den Teilnehmern zu tragen:

  • Reisekosten
  • Lebenshaltungskosten
  • Ein möbliertes 1-Zimmer-Apartment kostet je nach eigenem Anspruch und Stadtnähe ab ca. 900 $/ Monat aufwärts
  • ca. 1300 $ Krankenversicherung für ein Jahr (Spezialtarif für Studenten – Pflicht!)
  • ca. 300 $ Lehrbücher pro Semester
  • ca. 59 $ ÖPNV/ Monat (falls benötigt)

Für das Visum ist - in Abhängigkeit von der benötigten Visaart - i.d.R. die Bestätigung der Eltern ausreichend, für die Finanzierung des Auslandsaufenthaltes aufzukommen.  Dies dient dem Nachweis, dass der Visums-Inhaber seinen Aufenthalt aus eigenen Mitteln bestreiten kann. Nähere Informationen erhalten Sie im Amerikanischen Generalkonsulat.

Einzureichende Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben (englisch)
  • Tabellarischer Lebenslauf (englisch) + Foto
  • Abiturzeugnis (in Kopie)
  • Ggf. Zeugnisse über Praktika und Nachweise sonstiger Aktivitäten (z.B. soziales/gesellschaftliches Engagement)
  • Nachweise über universitäre Leistungen (in Kopie):
    • Aufstellung über die Noten der Semesterabschlussklausuren, sog. Leistungsübersicht (erhältlich im Studierenden Service Center, alternativ können Sie sich diese auch selbstständig im Studierendenportal herunterladen)
    • Übungsscheine
    • Seminarschein(e),
  • ggf. Zeugnis über das Zusatzstudium Anglo-American Law oder sonstige Sprachennachweise (TOEFL/ Aufenthalt im englischsprachigen Ausland)

Abgabe der Bewerbungsunterlagen:

Die gesammelten Unterlagen schicken Sie bitte als eine PDF-Datei per Mail an .

Bewerbungsfrist:

Die Bewerbungen sind bis zum 31.01. des Jahres einzureichen, in dem der Auslandsaufenthalt beginnen soll.

Mittlerweile besteht die Partnerschaft mit der SULS seit einigen Jahren und mehrere Studierende sind bereits ehemalige Teilnehmer, die Sie gerne an Ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

Erfahrungsbericht 2013/2014

Erfahrungsbericht 2014/2015

Verantwortlichkeit: