Zum Inhalt springenReferenceTilburg UniversityReference

Tilburg University

Mit der Tilburg University besteht eine enge Kooperation im Rahmen der jährlich in Düsseldorf stattfindenden Summer School on European Business Law. Diese ist ein gemeinsames Projekt des Interdisciplinary Center Herzliya, der Tilburg University und der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die Summer School bietet bereits seit über 10 Jahren Studenten, Graduierten und Praktikern die Möglichkeit eine Woche lang interaktiven Vorlesungen und Workshops renomierter Dozenten zu besuchen und über die Besonderheiten des Europäischen Wirtschaftsrechts zu diskutieren.

Die Tilburg University wurde 1927 mit der Fakultät für Volks- und Betriebswirtschaft gegründet, die auch heute noch die größte Fakultät der Universität ist. Die rechtswissenschaftliche Fakultät existiert seit 1963. Auf den Gebieten der Volkswirtschaft und Rechtswissenschaft liegt auch der Fokus der Universität. Sie legt darüber hinaus großen Wert auf Internationalität. Von insgesamt 12.113 Studierenden sind 1.238 internationale Studierende aus insgesamt 95 Nationen. Gerade die Tilburg Law School hat eine starke internationale Orientierung, was sich unter anderem darin niederschlägt, dass ein Großteil der Veranstaltungen auf Englisch angeboten wird. Tilburg ist eine Stadt im Süden der Niederlande und liegt nordwestlich von Eindhoven. 

Photo of
  • Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof
  • +49 211 81-11435
  • +49 211 81-11456
  • Universitätsstr. 1
  • Gebäude: 24.81
  • Etage/Raum: 00.52
  • Nach Vereinbarung

Photo of
  • Alexander Palaszewski
  • +49 211 81-10651
  • +49 211 81-11456
  • Gebäude: 24.91
  • Etage/Raum: 00.65
  • Nach Vereinbarung

Photo of
  • Oliver Kniest
  • +49 211 81-13476
  • +49 211 81-11456
  • Gebäude: 24.91
  • Etage/Raum: U1.29
Verantwortlichkeit: