Zum Inhalt springenZur Suche springen

Schwerpunktbereich 1: Deutsches und Internationales Privat- und Verfahrensrecht

Das Grundmodul besteht aus Lehrveranstaltungen mit einem Gesamtumfang von acht Semesterwochenstunden in den Bereichen Deutsches und Internationales Familien- und Erbrecht sowie Zivilprozessrecht (Vertiefung). Im Aufbaumodul werden weitere Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Deutsches und Internationales Privat- und Verfahrensrecht angeboten, zum Beispiel Vertragsrecht (Vertragsgestaltung, ausgewählte Vertragstypen), Sachenrecht (Vertiefung), Internationales und Europäisches Privatrecht, Deutsches und Europäisches Zivilverfahrensrecht sowie Rechtsvergleichung. undefinedMehr Informationen

Schwerpunktbereich 2a: Unternehmen und Märkte / Unternehmensrecht

Das Grundmodul besteht aus Lehrveranstaltungen mit einem Gesamtumfang von acht Semesterwochenstunden in den Bereichen Grundlagen des Wirtschaftsrechts sowie Deutsches, Europäisches und Internationales Handels-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht. Im Aufbaumodul werden weitere Lehrveranstaltungen aus diesen Bereichen angeboten, etwa zum Umwandlungsrecht, Konzernrecht, Kapitalmarktrecht, Bankrecht, Recht der Rechnungslegung, Kartellrecht und Arbeitsrecht. undefinedMehr Informationen

Schwerpunktbereich 2b: Unternehmen und Märkte / Wirtschaftsrecht

Das Grundmodul besteht aus Lehrveranstaltungen mit einem Gesamtumfang von acht Semesterwochenstunden in den Bereichen Grundlagen des Wirtschaftsrechts sowie Immaterialgüterrecht und Wettbewerbsrecht. Im Aufbaumodul werden weitere Lehrveranstaltungen aus diesen Bereichen angeboten, etwa zum Urheberrecht, Markenrecht, Designrecht, Patentrecht, Lauterkeitsrecht, Kartellrecht, Regulierungsrecht, Unternehmensrecht und Arbeitsrecht. undefinedMehr Informationen

Schwerpunktbereich 3: Arbeit und Unternehmen

Das Grundmodul besteht aus drei Vorlesungen und sie ergänzenden Fallstudien mit einem Gesamtumfang von acht Semesterwochenstunden zum Wirtschaftsstrafrecht, Strafverfahrensrecht und Internationalem und Europäischem Strafrecht. Im Aufbaumodul werden neben vertiefenden Lehrveranstaltungen zu den Grundmodulen Vorlesungen zu anderen Themen angeboten, etwa zum Jugendstrafrecht, Sanktionenrecht, Strafvollstreckungs- und Strafvollzugsrecht, Steuerstrafrecht oder zur Strafverteidigung in Wirtschaftssachen. Mehr Informationen.

Schwerpunktbereich 4: Strafrecht

Das Grundmodul besteht aus drei Vorlesungen und sie ergänzenden Fallstudien mit einem Gesamtumfang von acht Semesterwochenstunden zum Wirtschaftsstrafrecht, Strafverfahrensrecht und Internationalem und Europäischem Strafrecht. Im Aufbaumodul werden neben vertiefenden Lehrveranstaltungen zu den Grundmodulen Vorlesungen zu anderen Themen angeboten, etwa zum Jugendstrafrecht, Sanktionenrecht, Strafvollstreckungs- und Strafvollzugsrecht, Steuerstrafrecht oder zur Strafverteidigung in Wirtschaftssachen. Mehr Informationen

Schwerpunktbereich 5: Öffentliches Recht

Das Grundmodul besteht aus Lehrveranstaltungen mit einem Gesamtumfang von acht Semesterwochenstunden in den Bereichen Recht des europäischen Binnenmarktes, Recht des politischen Prozesses sowie nationale und europäische Grundrechte (Vertiefung). Im Aufbaumodul werden weitere Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Öffentliches Recht angeboten, zum Beispiel Polizeirecht (Vertiefung), Kommunalrecht (Vertiefung), Grundlagen des Wirtschaftsverfassungs- und Wirtschaftsverwaltungsrechts, Grundlagen des Ausländerrechts und des Umweltrechts. undefinedMehr Informationen.

Schwerpunktbereich 6: Recht der Politik

Das Grundmodul besteht aus Lehrveranstaltungen mit einem Gesamtumfang von acht Semesterwochenstunden in den Bereichen Recht des europäischen Binnenmarktes, Recht des politischen Prozesses sowie nationale und europäische Grundrechte (Vertiefung). Im Aufbaumodul werden weitere Lehrveranstaltungen zum Recht der Politik angeboten, zum Beispiel Parteien- und Parlamentsrecht. undefinedMehr Informationen

Schwerpunktbereich 7: Internationales und Europäisches Recht

Das Grundmodul besteht aus Lehrveranstaltungen mit einem Gesamtumfang von acht Semesterwochenstunden in den Bereichen Recht des europäischen Binnenmarktes, Recht des politischen Prozesses sowie nationale und europäische Grundrechte (Vertiefung). Im Aufbaumodul werden weitere Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Internationales und Europäisches Recht angeboten, zum Beispiel Völkerrecht. undefinedMehr Informationen

Schwerpunktbereich 8: Steuerrecht

Das Grundmodul besteht aus Lehrveranstaltungen mit einem Gesamtumfang von acht Semesterwochenstunden in den Bereichen Steuerrecht (Einführung), Einkommensteuerrecht, Unternehmenssteuerrecht, Abgabenordnung, Umsatzsteuerrecht und Steuerbilanzrecht. Im Aufbaumodul werden weitere Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Steuerrecht angeboten, zum Beispiel Konzernsteuerrecht und Umwandlungssteuerrecht, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Unternehmensnachfolge sowie Internationales und Europäisches Steuerrecht. undefinedMehr Informationen

Schwerpunktbereich 9: Medizinrecht

Das Grundmodul besteht aus Lehrveranstaltungen mit einem Gesamtumfang von acht Semesterwochenstunden in den Bereichen Arztvertragsrecht einschließlich Arzthaftung, öffentlich-rechtliche Organisation des Gesundheitswesens, Arztstrafrecht und ärztliches Berufsrecht. Im Aufbaumodul werden weitere Lehrveranstaltungen aus dem Gebiet des Medizinrechts angeboten, zum Beispiel Kranken- und Pflegeversicherung, Vertragsarztrecht, Betreuungsrecht, Medizinethik und internationale Bezüge des Arztvertragsrechts. undefinedMehr Informationen

Verantwortlichkeit: